Menu

Reinheit im Herzen der Alpen


Von der Quelle in Ihr Glas

Von der Quelle in Ihr Glas
Von der Quelle in Ihr Glas
Prélèvement de l'eau minérale à la source
Prélèvement de l'eau minérale à la source

Seit Jahrmillionen existiert der Wasserkreislauf zwischen der Erde und ihrer Atmosphäre. Aus Regentropfen und schmelzendem Schnee entstehen in der Schweiz, im Herzen der Walliser Alpen in einer Höhe von mehr als 2000 m über dem Meeresspiegel, die Aproz Mineralwässer. Diese Wässer gewinnen ihre fabelhaften Naturschätze im Laufe einer langen Reise durch die uralten Felsen des Trias. Dort weisen die Grundwässer einen sehr hohen Reinheitsgrad auf.

Die verschiedenen Quellen von Aproz liegen im Zentrum des Wallis in der herrlichen Region Nendaz. Sie befinden sich alle in Schutzzonen, um ihre Reinheit zu garantieren und ihre natürliche Qualität zu erhalten.Während etwa zehn Jahren fliesst das Wasser durch die verschiedenen Gesteinsschichten und wird dabei gefiltert und gereinigt. Auf diesem langen Weg wird das Wasser mit Mineralsalzen und Spurenelementen angereichert.

Das natürliche Mineralwasser wird sorgfältig in den Tiefen des Gebirges gewonnen.

Jede Quelle ist ausschliesslich einer Mineralwassermarke zugeordnet, die sich durch ihre spezielle geologische Herkunft und eine stets konstante Mineralsalz-Zusammensetzung auszeichnet.

Von jeder Quelle aus werden die Mineralwässer von Aproz durch ein unterirdisches Leitungsnetz zum Unternehmen geleitet wo sie ohne weitere Behandlung direkt abgefühlt werden.


Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu.